Mittwoch, 26. November 2014

Aus der Sicht des Hundes.... Ein dicker Sack!

Liebe Leute und Mithunde!
Ich muss es laut in die Welt hinausbellen! 
ICH BIN SOOOO ERLEICHTERT! 
Haaach… Habt Ihr die Felsbrocken von meinem Herzen fallen hören?                  Das Bangen ist vorbei! 
Ich wußte doch, daß ich mich auf mein Frauchen verlassen kann! Sie ist einfach die Größte! Sie läßt mich nicht hängen und bekommt einfach alles, alles hin! 
ER IST DA!
MEIN grosser Sack!



Gerade hat ihn der Kerl von der Post, dem ich sooo gern einmal zeigen würde, wer hier der Stärkere ist, bis vor die Tür geschleppt!



Das geschieht ihm recht. Richtig geflucht hat er, ich habe es genau gehört.
Aber egal! Mich macht der Anblick einfach sooo glücklich!

Und wie der Sack duftet!
Ich weiß genau, was drin ist:
12,5 kg feinstes Hundefutter!
Für den Familienhund! 



Ich bin einfach begeistert!
Frauchen kauft da immer nur das Beste für mich und das, was ich am allerliebsten mag….:
Futter mit gaaaanz viel Fisch oder Fleisch an ein wenig Gemüse oder Kartoffel und bloß kein Getreide.

Ich achte ja schließlich sehr auf mein Äußeres und ernähre mich entsprechend: kaum Kohlehydrate für meine schlanke Linie, dafür gute Fette und viel Omega3 –Öl für mein schönes schwarzes Fell und meinen schlauen Kopf.
Schließlich will ich mich auch in Zukunft vor den Häschen blicken lassen können….

Hach….bin ich erleichtert….und glücklich…! Nichts schlimmer, als wenn mein leibliches Wohl in Gefahr ist.

Das versteht Ihr, oder?!



Hugs and Kisses
vom Familienhund

Kommentare:

  1. Jaaa, Cold River ist hier auch gerade extrem angesagt ;-)

    AntwortenLöschen