Mittwoch, 14. Januar 2015

Die gesunden Kisten aus Berlin! ICH VERLOSE ETWAS!!!




Jetzt ist der Januar doch erst ein paar Tage alt und ist schon jetzt irgendwie völlig verwirrt, oder?!

Schaut Euch doch nur das Wetter an!

War der Januar nicht früher einmal der Monat, in dem es bitterkalt war, und die Autofahrer morgens das Kratzen und danach das Gerutsche haßten, und die Kinder – o.k....! Vor Urväterzeiten – nach der Schule zum Schlittenhang ziehen konnten?

Stattdessen ist es derzeit manchmal sonnig, manchmal schüttet es aber auch aus Eimern und außer ein paar allerletzten Überbleibseln von Schneehaufen im Hochsauerland, die noch aus dem Schneefall Ende Dezember übrig geblieben sind, gibt es auch nur in Höhenlagen Frost und drei Schneeflocken am Stück, aber stattdessen mächtig Sturm. 
Das Ganze erinnert nun wirklich nicht so richtig an Winter, oder?!

Aber habt Ihr dennoch auch schon gemerkt, daß es jetzt abends schon ein ganz klitzekleines bisschen länger hell bleibt? Und morgens blitzt auch schon wieder früher etwas Helles durch die dunklen Wolken.
Das hebt die Stimmung doch schon und macht Vorfreude auf die helleren Jahreszeiten.

Also, glaubt mir, wir schaffen das, wir werden gut durch diesen Januar kommen!

Ich habe eigentlich ja keine größeren Vorsätze für dieses Jahr. Das mit den Vorsätzen mag ich auch nicht besonders, denn im Grunde gibt doch jeder irgendwie jederzeit sein Bestes.

Auch eine gesunde Ernährung für meine Familie ist mir durch das ganze Jahr wichtig, aber gerade jetzt in diesem verwirrten Januar habe ich das starke Bedürfnis, in Sachen Vitaminen und Superfood noch einmal richtig Gas zu geben.

Das wird natürlich damit zusammenhängen, dass man in der Weihnachtszeit so viele leckere aber leider auch nicht sehr gesunde Sachen gegessen hat, und das Ganze dann in den Weihnachts- und Silvesterschmausereien gipfelte.

Jedenfalls müssen jetzt erst einmal wieder besonders viele Vitamine her!

Und wie das?

Zunächst habe ich meine alte Gewohnheit wieder aufgenommen, für die Jungs und mich morgens frischen Orangensaft auszupressen. 


Die Zeit nehme ich mir einfach und habe dann schon immer das Gefühl, uns etwas richtig Gutes getan zu haben.

Und kann es wirklich sein, daß diese Vitamin C-Dröhnung uns fitter in den Tag starten läßt?
Ich finde, ja! Und ansonsten…laßt mich einfach in dem Glauben, denn Ihr wißt ja:
Gut ist, was für gut empfunden wird!

Auch anderes Obst muss jetzt wieder ganz viel her, damit die Kinder statt zum Weihnachtskeks oder übrig gebliebenen Schoko-Nikolaus, wieder in die Obstschatulle greifen können, oder wir schnell zwischendurch einen Smoothie herstellen können.



Und das Ganze möcht ich dann natürlich auch noch in Bio-Qualität, bitte!


Also, gesagt - getan geordert....
Umd prompt kam dann vorgestern eine meiner geliebten Bio-Obstkisten von Dein Biogarten hier an.


Dein Biogarten ist ein junges deutsches Startup aus der Bundeshauptstadt, das – ganz nach meinem Geschmack – NUR zertifizierte Naturkost liefert.
Zudem eine große Auswahl an Bio-Obst- und Bio-Gemüsekisten in verschiedenen Größen, die man sich als Abo- oder als Einzellieferung entweder nach Hause oder sogar ins Büro liefern lassen kann. Wie toll ist das denn? Das wäre doch glatt einmal ein Vorschlag für den Chef, oder?!

Bis jetzt kam jede Lieferung mit einer ganz netten handgeschriebenen Grußkarte desjenigen, der die Obstkiste gepackt hatte, und einem kleinen Extra. Das macht einem den Laden einfach sympathisch.

Ich habe also erst einmal eine Obstkiste bestellt. 
Das ist immer eine schöne Überraschungskiste, und wir freuen uns immer sehr auf das Öffnen dieser "Wundertruhe".

Aber zusätzlich - das Wichtigste - habe ich noch eine
Extra-Kiste Bio-Orangen zum Auspressen dazu bestellt.



Auf dem Bild ganz oben seht Ihr nur eine kleine Auswahl aus der Obstkiste. Laßt Euch nicht von der Menge täuschen.
Es ist nur eine Auswahl, und Ihr glaubt nicht, was die Jungs hier innerhalb eines Tages schon weggefuttert haben.
So schnell konnte ich die Kamera gar nicht zücken!
Wenn es da ist, wird es nämlich auch gegessen, kann ich Euch sagen.

Und in Orangen kann ich derzeit schwimmen, aber ich liebe diese Früchte einfach so sehr.

Sie sind für mich Sonne und Sommer pur! Ein ganzer Speicher voll!




Gerade diese hier sind einfach zu köstlich.
Total saftig und dennoch süß.


Falls Euch in diesem merkwürdigen Januar, in dem um uns herum schon wieder so viele krank sind, auch nach Vitaminen ist, solltet Ihr Euch unbedingt einmal bei
Dein Biogarten umschauen.

Und nun meine Überraschung für Euch!

Ich verlose einen Gutschein über
15,-€ (plus 4,95€ Versandkosten)
für einen Einkauf bei Dein Biogarten!

Ihr ahnt es schon, da empfehle ich Euch doch gleich die Orangensaft-Kiste - und noch etwas mehr...




Und so könnt Ihr mitmachen:

- Hinterlaßt hier auf dem Blog einen Kommentar, welche der vielen Kisten von Dein Biogarten Euch am meisten interessiert.

- Solltet Ihr meinen Lillewind-Link zur Verlosung auf Facebook teilen, könnt Ihr Eure Gewinnchancen damit verdoppeln.

Die Gewinner werden nur hier auf dem Blog veröffentlicht, und zwar - ein bisschen Arbeit braucht der schließlich auch! - vom Familienhund!  

Daher gilt die Teilnahme ausschließlich über den Blog und nicht per Mail oder Facebook-Kommentar, denn das kennt der Familienhund leider alles nicht! 


Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich.

Es geht sofort los und endet am 22.01.2015.

Viiiiieeeel Erfolg!! (wünscht auch der Familienhund)

Und alle anderen bekommen übrigens einen
Neukunden-Rabatt von 10%, wenn Ihr folgenden
Gutschein-Code verwendet: Lillewind 







Liebste Grüße
Eure Iris





Kommentare:

  1. Die Neustarterkiste :-)

    Dieses Mal ward ihr schneller am Fonduetopf als der Familienhund? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lillewind
    Nach dem tollen Post bekommt man ja tatsächlich richtig Lust auf noch mehr Vitamine! Sehr schöne Photos zudem.
    Ich würde ja gern einmal die Partykiste versuchen. Zumal ja auch noch Karneval vor der Tür steht...! ;-)
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lillewind,
    ich verfolge Deinen Blog schon ziemlich lange. Die Artikel und die Fotos sind immer super und jetzt noch die Idee mit der Gemüsekiste, echt toll. Ich hoffe sie für meine Familie und mich zu gewinnen. Ist sicherlich eine Bereicherung in der dunklen Jahreszeit.
    LG Anton

    AntwortenLöschen
  4. Hi Lillewind,
    Ich bin auch bei der Verlosung mit dabei.
    Vitamine würde uns guttun bei der Jahreszeit und es ja nie verkehrt was neues auszuprobieren. LG Lutz

    AntwortenLöschen
  5. Grüß dich Lillewind aus den Bergen,
    Also ich finde deine Beiträge einfach toll. Sie sind wie ein Rezept gegen Burnout. Immer wieder schaue ich erwartungsvoll auf einen neuen Blog, um ihn dann gemütlich bei einem Glas Wein geniessen zu können. Dabei kann ich dann von unseren täglichen Problemen abschalten und mich für neue Aufgaben rüsten. Weiter so!
    Bei der Verlosung der Vitaminkiste bin ich dabei.
    Hoffentlich kommt sie noch vor der Starkbierzeit. Ubrigens eine Diätzeit für "Nicht-Preiss`n"

    AntwortenLöschen
  6. Ganz lieben Dank, Du lieber Kommentator!
    Sagst Du mir noch, wer Du bist...? Ich glaube, Deine Tastatur hat Dir einen Streich gespielt?! ...denn der Familienhund möchte Dich auf jeden Fall mit in die Verlosung nehmen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ........... ach ja, ich bin der Reini.

      Löschen
  7. Hallo Lillewind,
    was macht der Familienhund? Ich finde deine Geschichten zum Knutschen schön.Wenn ich sie lese wünsche ich mir insgeheim auch so einen Begleiter. Leider geben meine Wohnverhältnisse das nicht her. Deshalb schreib weiter so und ich träume vom Familienhund.
    Auch ich möchte an der Verlosung teilnehmen.
    Liebe Grüße YOGI

    AntwortenLöschen
  8. Hey Lillewind,
    deine Website ist echt cool. Darauf gestossen bin ich gestern abend beim Surfen im Internet. Vorbei war das Surfen, der Rest des Abends verlief nicht am Fernseher sondern am Computer. Ich find die Beiträge "tenge"(sagt man hier für super).Besonders hat es mir der Familienhund angetan. Köstlich der "Knochenbaum". Nun verfolge ich deine weiteren Blogs mt Spannung. Du hast einen Fan mehr.
    Also, an der Verlosung nehme ich. Man will ja schließlich diesen Winter, der keiner ist überstehen.
    Viele Grüße von der Lore aus Landau.

    AntwortenLöschen